INDUKTIONSHÄRTEN

DELFORNO srl  Rivoli (TO)

HÄRTENDE WÄRMEBEHANDLUNGEN

Die härtende Wärmebehandlung ermöglicht es, die Härte eines Stahlstücks zu erhöhen. Der Prozess besteht darin, das Stahlstück auf eine bestimmte Temperatur zu erhitzen und es dann mit verschiedenen Techniken abzukühlen.

ABKÜHLEN

Das Abkühlen ist eine sehr wichtige Phase, da der Anlassprozess der letzte ist, der die Umwandlung der Struktur und somit die Aushärtung bewirkt.
Die Abkühlung kann mehr oder weniger rasch durchgeführt werden, basierend auf der Erwärmungstemperatur, die während der ersten Phase gewählt wird. Dieser Prozess kann mit verschiedenen Techniken durchgeführt werden, z. B. Wasser, Öl, Wasser- und Kühlölgemisch, Gebläseluft. Jede dieser aufgeführten Methoden garantiert bestimmte mechanische Eigenschaften des jeweiligen Produkts.

WÄRMEBEHANDLUNGEN: INDUKTIONSHÄRTEN

Die Induktionshärtungswärmebehandlung wird durchgeführt, indem ein Stahlteil innerhalb eines elektromagnetischen Feldesangeordnet wird.

DerStahl, der sich innerhalb des gegebenen elektromagnetischen Feldes befindet, erwärmt sich bei bestimmten präzisen Frequenzen selbst.
Daher ist es nicht die Maschine, die die Temperatur erzeugt, sondern in den Materialien, die Kohlenstoff enthalten (wie Stahl) werden die Bedingungen aktiviert, so dass die Umwandlung und das Aushärten stattfinden.

VORTEILE DES INDUKTIONSHÄRTEN

Im Gegensatz zu anderen Härtungsarten ermöglicht das Induktionshärten die Verarbeitung ausschließlich in dem spezifischen Bereich, in dem die Arbeit ausgeführt wird.

Die Vorteil dieser Technologie besteht darin, dass die Behandlung der Oberfläche, die dem Verschleiß unterliegt, die größtmögliche Härte ergibt, die durch die Art des verwendeten Stahls und / oder Gusseisens ermöglicht wird, während der verbleibende Teil (nicht gehärtet) die ursprüngliche Elastizität beibehält. Somit bricht das Material deutlich weniger.

Dieses Verfahren bietet erhebliche mechanische Vorteile: Durch das Härten der Oberfläche, die einem Verschleiß unterliegt, bleibt der Rest des Körpers des mechanischen Teils bestehen, um die ursprünglichen Elastizitätseigenschaften zu erhalten.

AUF DIESE WEISE BIETET DAS INDUKTIONSHÄRTEN EINEN KOMPROMISS ZWISCHEN HÄRTE UND ELASTIZITÄT

Führend bei der Induktionshärtung

Wie können wir ihnen helfen? Füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten.

Einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihr Anliegen im Detail zu besprechen. Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit DALFORNO